Seitenanfang

Wort-Suche

Jedes Kind legt sich zunächst seine vollkommen eigene Sprache zu. Diese verändert sich laufend, je nach Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten. Wer schafft es, Robyns Wortschöpfungen zu entziffern?

IMG_4800.JPGFangen wir einfach an:

  • Ah-nee
  • Aut-do
  • Müll
  • Baba
  • Mau
  • Mama
  • Mamm-Mamm
  • Mou
  • Ja
  • Nein
  • Wauwau
  • Oh oh / Oh nee

Schwieriger wird es bei folgenden Lautwiederholungen:

  • E E
  • I I
  • A A
  • Brumm-Brumm
  • Ha Ha (das erste Ha ist höher, dazwischen ist eine deutliche Pause)
  • Didi

War das zu leicht? Hier kommt Nachschub:

  • Ab
  • Maum
  • Bro

In den Kommentaren dürft Ihr jetzt raten, wofür die Wörter stehen. Viel Spaß :-)

 

1 Kommentar. Schreib was dazu

  1. Chris C

    Mit A A meint er die Batteriengröße. Kindlicher Irrtum, wird ja schließlich ohne Leerzeichen geschrieben und gesprochen.

Schreib was dazu

Die folgenden HTML-Tags sind erlaubt:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>