It's my life

TOP

Grammarly-Highscore

Mittlerweile haben fast alle Programme eine Autokorrektur, so auch mein Browser. Trotzdem nutze ich seit einiger Zeit Grammarly, weil der Dienst schon in der kostenlosen Variante besser als die Automatik ist. Jede Woche erstellt Grammarly einen Wochenbericht und in diesem habe ich einen neuen Spitzenwert erreicht.

Weiterlesen
TOP

Ich bin schuld

Nicht noch ein Jahresrückblick! Nein, wird es nicht. Seit Weihnachten muss ich mir mindestens drei Mal täglich von meiner Frau anhören: "Du bist schuld!" Unrecht hat sie damit leider nicht, denn ich bin schuld.

Weiterlesen
TOP

12 von 12 im November

Normalerweise denke ich an 12 von 12 (by Draußen-nur-Kännchen) immer erst, wenn in meinem Feedreader die Beiträge auftauchen, außerdem würden 10 von 12 Fotos an einem normalen 12. mein Homeoffice zeigen. Da passiert zwar auch allerhand interessantes, aber das ist meistens leider firmenintern. Gestern war Samstag, der 12. und ich habe tatsächlich mal daran gedacht, ein paar Fotos zu machen.

Weiterlesen
TOP

Normalität

Ich stehe im Wohnzimmer meiner Eltern. Alles ist ganz normal: Mein Vater sitzt im gelben Pullover in seinem Sessel und telefoniert. Meine Mutter spielt mit Zoe. Alles ganz normal, oder nicht?

Ein Detail fällt auf: Mein Vater hat sine Zigarette in der Hand. Er raucht nicht wenig, aber nie im Wohnzimmer wenn seine Enkel da sind.

Weiterlesen
TOP

Letzter Wille

Am 20.2.2058 werde ich sterben - zumindest rein statistisch gesehen. Die Statistik könnte mir auch noch Zeit bis zum 12.4.2095 lassen, aber genau so gut könnte ich morgen die Verkehrsunfallstatistik verschlechtern oder - wie mein Vater - mit penetrantem Husten zum Arzt gehen und ein paar Tage später eine Krebsdiagnose haben.

Weiterlesen
TOP

1 von 12 im Februar

Eigentlich heißt diese lockere Bloggeraktion 12 von 12 und irgendwann schaffe ich es bestimmt nochmal, richtig mitzumachen. Diesen Monat gibt es allerdings nur ein Bild und das auch noch verspätet:

Weiterlesen
TOP

Krebs 1:0 Life (Endstand)

Immer wieder habe ich über das Thema Krebs gebloggt. Diese Serie hat heute ein vorhersehbar, aber unerwartetes Ende genommen: Mein Vater ist heute Nachmittag gestorben.

Weiterlesen
TOP

Canon i-Sensys MF8340Cdn & Linux (Ubuntu)

Tintenstrahler sind launisch, besonders wenn sie nicht täglich benutzt werden. Bei unserem war das Drucken zuletzt ein Glücksspiel je nach Tagesform und schließlich hatte meine Geduld ein Ende: Ein neuer Drucker musste her und es sollte auf keinen Fall ein Tintenkleckser werden! Die Wahl fiel - obwohl ich eigentlich HP bevorzuge - auf einen Canon i-Sensys MF8340Cdn.

Weiterlesen
TOP

Technikbilanz 2016

Jetzt schon eine Bilanz für 2016? Ich hoffe es einfach mal, denn der Januar lässt bisher an ausgefallener Technik das Schlimmste befürchten...

Weiterlesen
TOP

Fondue

Ich wünsche allen Lesern ein frohes Neues Jahr 2016! Dieses Mal habe ich mich den allgemeinen Jahreszusammenfassungs- und Neujahrsposts verweigert.

Deswegen jetzt auch zu etwas völlig anderem: Sylvester! Traditionell gibt es bei uns Fondue und bei jedem der davon hört eine falsche Vorstellung. Diese möchte ich heute richtig rücken.

Weiterlesen
TOP

Babymilch war gestern

...heute gibt es auch im FastFood-Laden etwas für die jüngsten Gäste:

Weiterlesen
TOP

Neues Spielzeug: Dampflok

Nein, Zoe wollte mir nicht glauben, dass Papa sich eine echte Dampflok bestellt hat. So eine, wie vor dem Starlight Express Theater in Bochum steht. Sie dachte eher an eine Märklin H0, wie ich sie als Kind hatte. Die steht bei meinen Eltern noch einsatzbereit im Keller und wir haben sie sogar schon gemeinsam bespielt. Aber die Kiste war dann doch etwas sehr groß und schwer für eine Modelleisenbahn.

Weiterlesen
TOP

Facebook-Messenger wird benutzerunfreundlich

7 Möglichkeiten der elektronischen Echtzeitkommunikation - auch Messenger oder Chat genannt - gibt es bisher, um mich zu erreichen, aber in Zukunft wird es eine weniger sein, denn nachdem ich Facebook selbst nur noch unregelmäßig nutze, schafft sich für mich jetzt auch der Messenger ab - mit der Abschaltung von XMPP.

Weiterlesen
TOP

Ein Loch

Löcher können praktisch sein. In Wänden erleichtern sie beispielsweise den Weg von einem Raum in einen anderen. Sie können aber auch schmerzhaft sein, beispielsweise in Zähnen. Auch wenn mittlerweile alles im Internet bestellbar ist, habe ich heute selbst eines produziert. Aber warum nur?

Weiterlesen
TOP

Kollegen für Perl, PHP, Design, DevOps und Sysadmin gesucht

Zoe sieht beim Abendessen mein T-Shirt: "Was heißt denn Schpark Punkt Punkt Punkt Punkt Punkt fünf?" Sie lernt lesen und alles was Buchstaben hat, ist derzeit interessant. Zufällig war es ein Firmen T-Shirt von der letzten Weihnachtsfeier - und da steht nunmal "Spark5" drauf. Der richtige Anlass, endlich einen Blog-Post über unsere freien Stellen zu schreiben.

Weiterlesen